Zukunft aus Tradition – die Idee

Die Lage des Grundstücks ist optimal. Das ländliche und traditionsreiche Ottensoos hat einen besonderen Charme und transportiert von Grund auf den Gedanken von Regionalität und Heimat. Die Gemeinde bietet alles, was man braucht, um es zu Hause zu nennen. Hinzukommt die Nähe zu Nürnberg als Metropolregion und Ballungsraum, der Bamberg, Fürth sowie Erlangen einschließt. In dem Einzugsgebiet der Großstadt herrscht Bedarf nach Wohnraum. Die Gestaltung des Gebäudes folgt einer klaren Formensprache. Die moderne Architektur wird sich durch ihren Stil gut in das Stadtbild einfügen. Das Projekt wartet durch mehrere Highlights auf: Es gibt teilweise sehr weitläufige Wohnungen mit vier Zimmern und die Balkone sind außergewöhnlich groß. Der Leitsatz des Projektes ist: Besonderer Komfort ist die Grundlage jedes Details. Weitere Merkmale, die auffallend sind, sind der mineralische Kalkinnenputz und die solare Brauchwasseranlage.

 

Was macht den Standort besonders?

Das beschauliche Ottensoos verzaubert durch seine lange Geschichte und die malerische Lage. Versteckt in den Wäldern der Hersbrucker Schweiz liegt der Ort im Einzugsgebiet von Nürnberg und verbindet die Ruhe des ländlichen Lebens mit den Vorzügen der Metropolregion.